Pokalfinale der B-Jugend am 19.06.

von Michael Cording

Das Beste kommt zum Schluss: Das Saisonhighlight ist für unsere 1. B-Jugend der SG Großenkneten/Huntlosen das Kreispokalfinale am Sonntag, 19.06.2016. Gegner der von Pascal Grüner trainierten Spielgemeinschaft ist der VfL Stenum, nur zufällig auch der Gastgeber - zu Beginn der Saison wurde Stenum als Austragungsort aller Jugend-Kreispokalendspiele festgelegt. In der noch laufenden Punktspielrunde der Kreisliga AOOW bezwang Großenkneten den VfL knapp mit 2:1, dies lässt aber freilich keine Rückschlüsse auf die Verteilung der Favoritenrolle zu. Es wird wieder ein Spiel auf Augenhöhe sein, bei dem Tagesform, der größere Siegeswille und vielleicht das letzte Quentchen Glück entscheiden werden. Die SG hofft dabei auch auf die Revanche für das letzte Jahr, als größenteils die selben Akteure damals noch als C-Jugend eben jenem VfL Stenum mit 1:5 im Pokalfinale unterlagen. Die Grüner-Schützlinge hoffen natürlich auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung vieler mitreisenden Fans aus Großenkneten und Huntlosen, wenn um 15:15 Uhr in Stenum angepfiffen wird. Hier könnt ihr dem Facebook-Event zusagen!

Bevor das Kreispokalfinale ruft, steht für die Mannschaft an diesem kommenden Wochenende unmittelbar vor den Kneten Open am Samstag, 11.06.2016 noch das letzte Spiel in der Kreisliga an. Um 12 Uhr wird in der EnergieConcept-Arena gegen die SG Wardenburg/Benthullen angestoßen. Verliert der VfL Stenum - ja, eben diese Stenumer - das parallele Spiel gegen Wildeshausen und wird Wardenburg besiegt, ist der 2. Tabellenplatz und der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksliga noch möglich, wenngleich man auf Schützenhilfe aus Wildeshausen angewiesen ist.

1. B-Jugend der SG Großenkneten/Huntlosen

Zurück