Jubiläums-Programmänderung

von Simon Koronowski

Fertigstellung des Stadions verzögert sich

50 Jahre Jubiläum

Das hatten die Verantwortlichen der Fußballabteilung sich anders vorgestellt, denn eigentlich sollte am Jubiläumstag (Samstag, 03.09.) auch die neue Energie-Concept Arena präsentiert werden. Leider verzögern sich die derzeitigen Baumaßnahmen dort so sehr, dass die geplante Fertigstellung sehr wahrscheinlich nicht eingehalten werden kann.

Derzeit wird die Tragschicht der zukünftigen Kunstrasenfläche aufgebracht, anschließend muss noch der Belag verlegt und verklebt werden bevor die Tore eingesetzt und die Markierungen aufgebracht werden können. Die geplante Eröffnung einhergehend mit dem Jubiläumstag am Samstag, 03.09., kann daher nicht wie geplant stattfinden.

Wir sind schon enttäuscht, wollten wir der Region doch unser neues Schmuckstück an unserem Tag präsentieren und hatten bis zuletzt gehofft, dass es klappt.

Gibt sich Arne Kunz, Abteilungsleiter der Fußballer etwas geknickt.

Gefeiert wird das Jubiläum trotzdem!

Denn 50 Jahre Bestehen ist natürlich schon ein besonderes Event. Die Führung der Fußballabteilung bastelt seit längerem an einem attraktiven Programm. Aufgrund der Verlegung auf den Rasenplatz wurde das geplante Spiel der ersten Herren gegen die U19 des JfV Nordwest abgesagt.

Doch auch ohne dieses Spiel bietet der Tage einiges an sportlichen Aktivitäten: neben einem internen Jugendturnier für die F- bis D-Jugendlichen tritt dann die Mannschaft auf, die für den größten Erfolg der Vereinsgeschichte sorgte und 2001 den Meistertitel in der damaligen Bezirksklasse II holte.

Viele werden sich noch an das 10:0 im letzten Saisonspiel gegen Jever und die anschließende Feier erinnern. Der Gegner wird ein Promiteam um den "Kneter Jung" Jörg Butt sein, der selbstverständlich in der alten Heimat auflaufen wird und der Truppe um Ralf Zosel, Thomas Wilke und Dirk Wintermann das ein oder andere Tor einschenken möchte. Wer genau bei den Promis auflaufen wird, klärt sich in den nächsten Tagen, aber "es wird schon der ein oder andere ehemalige Bundesligaspieler dabei sein", ist sich Arne Kunz sicher. Update: Jörg Butt, Vahid Hashemian (VfL Bochum & Bayern München) sowie Rodolfo Cardoso (SC Freiburg, Hamburger SV, Werder Bremen) laufen definitiv auf.

Am Samstagabend wird dann im Markt 6 der Geburtstag mit einer öffentlichen Jubiläumsfete gefeiert, zu der alle Fans des TSV eingeladen sind. Für die richtige Musik sorgt DJ Daniel Schwickert. Das komplette Programm ist hier einsehbar, die Fußballabteilung freut sich auf viele Zuschauer und am Abend auf zahlreiche Besucher auf der Jubiläumsfeier im Markt 6.

Sonderseite zum Jubiläum

Zurück