2. Herren beendet Saison

von Michael Cording

Leider konnte die 2. Herren ihr Vorhaben, die beiden führenden Mannschaften in der Tabellen in den letzten beiden Spielen beim Kampf um die Meisterschaft ein wenig zu ärgern, nicht ganz umsetzen, aber dennoch beendete die Gronewold-Elf am gestrigen Sonntag die Saison mehr als zufriedenstellend. Nach einer schwachen Hinrunde rollte man die Tabelle von hinten auf, kletterte zwischenzeitlich auf den 4. Tabellenplatz und schließt die Saison am Ende auf dem 5. Platz ab.

Dabei unterlag man im letzten Spiel am Sonntag gegen den 2. Aufsteiger FC Hude III wie schon am Mittwoch gegen den neuen Meister der 2. Kreisklasse TV Jahn Delmenhorst II mit 1:4. Eine frühe, verdienete Führung der favorisierten Gastgeber konnte Hemme mit der ersten Offensivaktion vor der Halbzeit ausgleichen (37.). Bis dahin hatte das Favoritenärgern ganz gut funktioniert. Hude erhöhte nach der Pause allerdings noch einmal den Druck und hatte den 4:1-Endstand dann binnen sechs Minuten hergestellt (50., 55., 56.). Großenkneten versuchte jetzt nur noch, die Niederlage nicht noch deftiger werden zu lassen und profitierte dabei sicher auch davon, dass der designierte Aufsteiger nun wieder etwas Tempo herausnahm. Somit blieb es beim hoch verdienten Sieg der Huder, denen wir hiermit ebenso wie dem TV Jahn Delmenhorst II zum Aufstieg herzlich gratulieren.

Die ZWOTE ist nun also durch, der offizielle Schlussakt folgt jedoch noch am 24.06. bei der internen Saisonabschlussfeier. Auftakt in die Vorbereitung zur Saison 2016/2017 ist dann wohl am 12. oder 14. Juli.

Zurück