1. Herren weiter auf Siegesstraße

von Administrator

Die 1. Herren des TSV Großenkneten hat am Sonntag Nachmittag bei RW Huerriyet Delmenhorst den dritten Saisonsieg in Serie gefeiert und bleibt somit weiter ungeschlagen in der Kreisliga IV Oldenburg-Land/Delmenhorst. Durch Tore von Fynn Meyer (18.) und Andre Reimann (56.) konnte insgesamt ein verdienter Auswärtssieg eingefahren werden.

Die Kneter Mannschaft, die mit exakt derselben Aufstellung wie beim letzten Heimspiel gegen den VfR Wardenburg begann, hatte das Spiel in der ersten Halbzeit über lange Phasen unter Kontrolle und ging durch Nachwuchsspieler Fynn Meyer in der 18. Minute nach langem Einwurf von Colin Deepe in Führung. Der Gastgeber hatte zwar merkbar weniger Ballbesitz, konnte nach einem TSV-Fehler in der 28. Minute fast ausgleichen - Torwart Sven Neuefeind konnte die Führung mit einer sehenswerten Parade jedoch verhindern.

Im zweiten Spielabschnitt setze Andre Reimann das erste Ausrufezeichen: in der 56. Spielminute stellte der TSV-Mittelfeldregisseur wie so häufig in der abgelaufenen Saison seine Schusstechnik unter Beweis und konnte mit einem Volleyschuss in den rechten Winkel die Führung ausbauen. Die Delmenhorster hatten im weiteren Verlauf des Spieles zwar noch eine Handvoll Torchancen, die aber nicht zwingend genug waren.

Letztendlich war es also erneut ein verdienter Sieg, sodass die 1. Herren weiterhin mit nun 10 Punkten im oberen Tabellenfünftel wiederzufinden ist. In einer guten TSV-Mannschaft ragten heute Sven Neuefeind und Tobias Schönbohm heraus. Weiter geht es am kommenden Mittwoch um 19:30 Uhr in Großenkneten gegen den TV Falkenburg.

Jetzt neu: Flyer mit dem Spielplan der Herren!

Zurück