Holger Alves zum zweiten Mal Landesmeister

von Hajo Lueken

 

Bei den am 23.09.2018 in Otterndorf (Landkreis Cuxhaven) ausgetragenen Landesmeisterschaften des Niedersächsischen und Bremer Leichtathletik-Verbandes im Halbmarathon über 21,0975 km konnte sich Holger Alves in einer sehr guten Zeit von 1:29:38 Stunden den 1. Platz in der Klasse Senioren M60 erkämpfen. Es ist bereits der zweite Landesmeistertitel für den Athleten des TSV Großenkneten in einer Lauf-Disziplin nach dem 1. Platz im Marathon im Jahr 2014 (damals noch bei den Senioren M55). Die Laufstrecke verlief überwiegend auf dem Deich entlang der Elbmündung bei nur leichtem Wind. Kritikwürdig an einer Strecke für Landesmeisterschaften war, dass der Streckenuntergrund an einigen Passagen aus Gras bestand, außerdem zweimal auf den Deich hinaufgelaufen werden musste und dann noch ein 180° Wendepunkt auf die Läufer wartete und diese ausbremste. Auf seinen ärgsten Verfolger Eduard Tjarks von der LG Ostfriesland (1:31:47 Stunden) hatte Alves am Ende einen Vorsprung von gut zwei Minuten.

 

Zurück