Die Krönung einer erfolgreichen Saison?

von Hannes Theile

Ein Bericht von Henry Deye

Schon letzte Woche am Samstag eroberte die B-Jugend der SG Großenkneten/Huntlosen die erwartete Meisterschaft durch einen 7:2 [3:0] Sieg über VFL Wildeshausen II in der heimischen Energie-Concept Arena. Eine Feierei gehört natürlich dazu, aber dazu müssen die Jungs am Sonntag noch einen Schritt vollziehen.

Am Sonntag, den 17. Juni bestreitet die B-Jugend ihr Pokalfinale gegen VFL Stenum II -  ebenso im heimischen Stadion in Großenkneten. Anpfiff um 12 Uhr.

Die Jungs sind sehr motiviert und hoffen, dass sie so ein Spiel abliefern können wie schon im Pokalhalbfinale gegen SV Atlas Delmenhorst wo der Enstand ein souveränes 8:0 war.
Vizekapitän Marcel Brunken äußerte sich selbstbewusst: "Ich denke unsere Chancen stehen gut, vorallem wenn wir die gleiche Motivation an den Tag legen wie im Halbfinale gegen Atlas. Natürlich gehört viel Konzentration in den letzten Trainingseinheiten vor dem Finale dazu." Mittelfeldspieler Lukas Bünz ist der gleichen Meinung, doch er bremst die Arroganz: "Wir sind denke ich der klare Favorit in diesem Pokalfinale, aber man sollte diese Rolle nicht überreizen und mit zu viel Arroganz an das Spiel gehen."
Der Willen des Pokalsieges und die Motivation im Pokalfinale ist allerdings sehr groß in der Mannschaft, wie Marcel Brunken deutlich machte: "Der Pokal ist meiner Meinung nach immer etwas anderes als die die Liga und man hat immer noch ein bisschen mehr Lust zu gewinnen. In der Saison haben wir klasse gespielt und uns die Meisterschaft denke ich auch verdient."
Mit den folgenden Worten von Flügelflitzer Silas Beewen ist denke ich mal alles gesagt zum Pokalfinale: "Alleine der Gedanke daran das Double zu schaffen und 2. Mal hintereinander den Pokal zu holen, ist Motivation genug alles zu geben um die Mannschaft zum Sieg zu führen.

Neben der B-Jugend hat sich die A-Jugend der SG Großenkneten/Huntlosen ebenso für das Pokalendspiel qualifiziert.
Also nehmt euch am Sonntag nichts anderes vor und verbringt den Tag im Stadion. Für Essen, Trinken und selbstverständlich Unterhaltung wird gesorgt.
Der Tag kann ein sehr erfolgreicher Sonntag für die Vereinsgeschichte vom TSV Großenkneten und FC Huntlosen werden.
Bis Sonntag!!

Zurück