Männer-Handballer vor schwerer Aufgabe gegen die HSG Harpstedt/Wildeshausen

von Sebastian Wedermann

Ein Bericht von Steffen Schwarz

Am kommenden Samstag, 03.12.16, um 17 Uhr, bestreitet die 1.Herrn ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr. Zu Gast ist der aktuelle Tabellen 5. aus Wildeshausen. Trainer Helge Schomacker kann lediglich auf max. 11 Spieler zurückgreifen, was die Aufgabe nicht leichter erscheinen lässt.

Somit kommt es einmal mehr auf die knallharte Unterstützung der Fans an. Auch der Hallensprecher wird den Fans wieder einheizen, sodass nach dem anstrengenden Spiel noch das ein oder andere Abkühlungsbierchen getrunken werden kann.

Es sind wieder alle handballinteressierten Fans herzlich eingeladen, sich am kommenden Samstag um 17 Uhr in der Halle “Am Esch” einzufinden, um die Mannschaft zu unterstützen.

Zurück