5. Herren aus Sandkrug zu Gast

von Thomas Stening

Die 2. Mannschaft (Tabelle Platz 3) spielte am Freitag, den 3.11. in heimischer Halle gegen die 5. Mannschaft der TSG Hatten-Sandkrug (Tabelle Platz 4).

Die Gäste aus Sandkrug starteten stark in den Doppeln und sicherten sich einen 2:1 Vorsprung durch gewonnene Doppel gegen die Knetener Zitter/Kühne und Edzhards/Zickfeld. Janßen/Beyer konnten einen ersten Punkt sichern.

Janßen und Beyer erspielten im ersten Paarkreuz weitere 2 Punkte für Kneten, so dass der Rückstand zur Führung von 3:2 gewandelt werden konnte. Leider verloren die Knetener im ersten Block weitere 4 Spiele, so dass Sandkrug mit 6:3 in Führung ging. Im 2. Block gewannen Janßen und Beyer ihre Spiele im ersten Paarkreuz und ebenso Edzhards im 3. Paarkreuz, was aber leider nicht mehr reichte, um in das Entscheidungsdoppel für ein mögliches Unentschieden zu gelangen.

Endstand: Großenkneten II (6): Sandkrug V (9)

 

Zurück